Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Liebe Stiftungsfreund:innen,



Unser 11. Jahr der Stiftungsarbeit sowie das Schuljahr 2023/24 sind bereits in vollem Gange.

Seit langem widmen wir uns der frühzeitigen Sprachentwicklung von Kindern und das bereits ab der Vorschule. Damit wollen wir unseren geförderten Kindern von Anfang an eine erfolgreiche Schulzeit ermöglichen. Gute sprachliche Kompetenzen sind entscheidend für erfolgreiche Bildungsverläufe und spätere berufliche Werdegänge. Unter anderem die in diesem Frühjahr erschienene IGLU-Studie hat dies wieder eindrücklich bestätigt.

Im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung lassen wir in unseren Bemühungen nicht nach. Wir dürfen nach wie vor nicht vergessen, dass die Kinder und Jugendlichen durch die Einschränkungen während der Corona-Pandemie mindestens ein Jahr verloren haben! Ein Jahr mit anderen Jugendlichen, ein Jahr Unterricht in der Schule. Diese Zeit und die fehlenden Möglichkeiten zur Entwicklung sind mitverantwortlich für Unsicherheit, geringes Selbstbewusstsein und manchmal auch massiv empfundener Perspektivlosigkeit bei den Kindern und Jugendlichen. In unseren Programmen können sie Stärken an sich entdecken, ihre Kreativität ausleben und sich als wertvolle Teile einer Gemeinschaft fühlen.

Damit beeinflussen wir auch ihre Perspektiven für die Zeit nach der Schule. Wir bauen unsere Förderung im Bereich der Berufsorientierung weiter aus. Möglichst früh können die Schüler:innen bei uns erste praktische Erfahrungen mit typischen Tätigkeiten bestimmter Berufsfelder sammeln. Und sie erfahren Unterstützung bei der Bewerbung für eine Ausbildung, werden motiviert, Einladungen zu Gesprächen, zum Probearbeiten, zum Praktikum auch tatsächlich anzunehmen und damit echte Chancen auf einen erfolgreichen Start in die Arbeitswelt zu bekommen.

Für uns ist klar, dass wir mit der Fokussierung auf diese 3 Kernbereiche richtig liegen. Die Stiftungs-Mannschaft wird dementsprechend um Fachkräfte in diesen Bereichen erweitert. Wir freuen uns über zwei neue Mitarbeiterinnen mit Beginn dieses Schuljahres.

Bitte bleiben Sie uns gewogen! Es gibt noch sehr viel zu tun!

DANKE an alle Förderer und Helfer !!!!


 Wir wünschen allen eine gute und gesunde Zeit! 



Zukunft mitgestalten - Kidz summit in der BMW Welt -


Wie schaut das Auto der Zukunft aus?

Ein Workshop-Angebot von BMW in der BMW Welt.
Wir
haben eine 5. und eine 6. Mittelschulklasse im Projekt begleitet.

Diese konnten sich spielerisch mit den Themen Umwelt & Technik auseinandersetzen.

Sowohl Kreativität als auch handwerkliches Geschick waren dabei gefordert und wir haben diese Anlässe gut genutzt, um den themenbezogenen Wortschatz zu festigen.

Desweiteren wurden wir eingeladen, einen extra für das EKKIKO Sommerferien-Lerncamp organisierten
Workshop mit den Kindern aus Vorschule und Grundschule(Jahrgangstufe 1-4) zu besuchen.
   Das war ein Riesenerfolg.
 Danke an BMW für das tolle Angebot!

 


Können Fischstäbschen schwimmen?


Woher kommt unser Essen? Welche Lebensmittel sind gesund?


Gesunde Ernährung war an zwei Münchner Kindertageseinrichtungen Haupt-Thema in unseren Projektwochen.

Sprachlich und inhaltlich wurden die Kinder gut vorbereitet. Mit ihrem hier neu gewonnenen Wortschatz und Wissen konnten die Kinder ihre Ernährungsampel basteln, die nun fester Bestandteil des Kindergartenalltags ist.

Auch die Eltern wurden in diesem Projekt mit einbezogen und kamen zu einem Ausflug in den Botanischen Garten mit.
Dort lernten sie heimische Früchte und Gemüse näher kennen.


Wir sagen ein herzliches DANKE an den Projektunterstützer, die BMW BKK!

Herbst JobGate am 14.11.2023 - Chancen auf einen Ausbildungsplatz durch persönliche Bewerbung


Im November findet wieder unsere Herbst-JobGate statt: in der Alten Kongreßhalle, Am Bavariapark 14.

Wir freuen uns auf die zahlreichen Unternehmen mit ihrem großen Angebot an Ausbildungsplätzen und Dualen Studiengängen.

Und wir freuen uns auf viele teilnehmende Abschluss-Schüler:innen, die ihre Chancen für Kurzbewerbungsgespräche nutzen, um sich mit ihrer Persönlichkeit - anstatt nur ihre Zeugnis-Noten - vorzustellen.

Leider gibt es immer noch eine hohe Diskrepanz zwischen dem offenem Ausbildungsplatzangebot und nicht vermittelten Bewerber:innen. Diesem Ungleichgewicht wollen wir mit dem Angebot der JobGate entgegenwirken und Schüler:innen motivieren, sich frühzeitig mit ihrer beruflichen Perspektive auseinanderzusetzen und sich zu bewerben.
Neben den vereinbarten Kurzbewerbungsgesprächen gibt es auf der Messe immer die Möglichkeit, sich auch spontan bei anderen Unternehmen über ihr Ausbildungsangebot zu informieren und zu bewerben.
Neben einer Hotline, bei der uns Schüler:innen für Fragen oder Unterstützung für ihre Bewerbungsmappen ansprechen können, veranstalten wir für Mittelschüler:innen am 26.10. von 8:30 Uhr bis ca 14:00 Uhr einen Bewerbungsmappen-Tag. Dort stehen ehrenamtliche Professionals von BMW und das Stiftungs-/JobGate-Team zur Verfügung, um mit Schüler:innen ihre Bewerbungsmappen zu erstellen.
Anmeldungen nehmen wir von den betreuenden Lehrkräften für ihre Schüler:innen per email an:  bewerbungen@jobgate.info entgegen.

Unsere Berufe-Rallyes setzen Impulse für die berufliche Orietierung

Viele Schüler:innen haben nur wenig konkrete Einblicke in die Kern-Tätigkeiten und Kompetenzen, die in der Berufswelt vorausgesetzt werden.

Die Rallyes umfassen Handgriffe und Basis-Einblicke in Berufsfelder wie Technik oder Pflegeberufe und helfen Schüler:innen der Jahrgangsstufen 7 mit 8 bei der grundsätzlichen Einordnung ihrer eigenen Stärken, Fähigkeiten und Talente, also wo sie sich "wiederfinden" und sich vorstellen können, wohin ihre berufliche Reise gehen könnte.

Für das kommende Schuljahr wird um den Baustein „Kaufmännische Rallye“ erweitert. Im zweiten Halbjahr der 8. Klasse erproben sich die Jugendlichen in typischen „Büroarbeiten“ wie Mails sortieren, Flüge buchen, Rechnungen schreiben, Reklamationen bearbeiten und können für sich entscheiden, in welchen kaufmännischen Beruf sie ein Praktikum machen möchten.

Im Kontext dieses Angebotes bieten wir auch gezielt Stärken-Trainings für Jugendliche an. Die Jugendlichen erstellen ihren Avatar mit all ihren Stärken, Fähigkeiten und Talenten. Im Escape-Room stellen sie sich den Herausforderungen und lösen die Aufgaben in der Gruppe. Haben sie neue Fähigkeiten entdeckt, wird der Avatar um diese ergänzt.

Charity-Sport-Events zugunsten unserer Stiftungsarbeit

Golf-Turnier vom 08.07.2023, GolfClub Mangfalltal

ein Mega-Spaß und Mega-Ergebnis! DANKE an die Organisatoren, die Sponsoren und Spender und last but not least an alle  Mitspieler!

zur Bildergalerie

Rangers-Cup, 22.07. beim SV Neuperlach

hier sind wieder viele leidenschaftliche Amateur-Fussballer:innen auf dem Platz gewesen und haben für den guten Zweck gespielt. Für die Stiftung Kick ins Leben sind Jugendlichen aus unseren Projekten Querpass Zukunft, LernOase am Start gewesen. Ein super erfolgreicher Tag! Danke an alle, die hier mitgemacht und unsere Arbeit unterstützen!

Schwitzen für den guten Zweck.
B2B-Run der Allianz

Im Zuge des Münchner B2B-Run erhalten wir von der Allianz für Kinder in Bayern e.V.  einen tollen Betrag für 2 unserer Bildungsprojekte.
Danke fürs "Für uns Laufen und Schwitzen" an das gesamte Läufer und Orga-Team.

Facebook-Link

                         Das Team der Stiftung Kick ins Leben und der JobGate wünscht allen einen schönen Herbst bei bester Laune und bester Gesundheit!

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Stiftung Kick ins Leben
Karlstraße 36
80333 München
Deutschland

089716771155
info@kickinsleben.org